Wahlbeteiligung erhöhen durch Online-Wahlen?

Statt sonntags zum Wahlbüro gehen, würden viele wahlberechtigte Jugendliche und junge Erwachsene viel lieber online ihre Stimme abgeben. Das ergab die aktuelle Studie “Stimmabgabe per Klick – So steht Deutschland zum Thema Online-Wahl” aus dem Januar 2017. Demnach sind über 70 Prozent der Jungwähler der Meinung, dass sich gerade die Wahlbeteiligung der jüngeren Wähler bei Online-Wahlen auf jeden Fall erhöhen würde.

Können Online-Wahlen mehr junge Erstwähler dazu animieren, an Kommunal-, Landtags- und Bundestagswahlen teilzunehmen? Darüber lässt sich streiten. Da bleiben wir vorerst lieber bei unserem Konzept von It’s Your Choice: Podiumsdiskussionen zwischen jungen Erstwählern und Politikern auf Augenhöhe sorgen nicht nur für eine erhöhte Wahlbeteiligung, sondern bringen den jungen Schülern politische Themen näher und ermutigen sie dazu, sich auch im Vorfeld von Wahlen schon mit aktuellen politischen Themen und den verschiedenen Parteien zu beschäftigen.

Posted in: