DSA Geschäftsführung

DSA youngstar GmbH

André Mücke

Die Interessen von Schule und Wirtschaft miteinander zu verbinden, ist die großartige Chance, das Beste aus zwei Welten zu kombinieren. Pädagogische Zielsetzungen und ökonomische Interessen sind nicht per se ein Widerspruch – überlegt konzipiert und richtig eingesetzt sind sie ein erfolgreiches Konzept mit Mehrwert für alle Beteiligte.

Muecke

Geboren 1977, Studium der Betriebswirtschaft und Journalistik an der Universität Hamburg, Diplom-Kaufmann.

Mit 20 Jahren gründet André Mücke seinen ersten Verlag für Jugendmagazine in Hamburg. Während seines Studiums baut er die Distributionsstrukturen kontinuierlich aus; aus dem regionalen Blatt wird ein bundesweites Jugendmagazin.

Das dadurch entstehende Netzwerk aus Bildungseinrichtungen öffnet sich in den Folgejahren zusehends dem Schulsponsoring. In enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Schulleitungen entstehen so neue Werbemöglichkeiten auf Schulheften, Collegeblöcken und in Schuldisplays.

Auf Grund der mittlerweile fast 20-jährigen Erfahrung ist André Mücke heute der Experte, wenn es um die Ansprache junger Zielgruppen im Bildungsumfeld geht. Die von ihm geführten Unternehmen haben dabei im Wesentlichen eine Aufgabe: Die Verknüpfung der Interessen der Bildungseinrichtungen mit denen der Wirtschaft.

Weitere aktuelle Tätigkeiten

  • seit 2006 – Geschäftsführer der DSA Schuldisplay GmbH
  • seit 2006 – Prüfer der Handelskammer Hamburg für Marketingkommunikationskaufleute
  • seit 2010 – Geschäftsführer der Y.O.U.N.G. Communications GmbH
  • seit 2012 – Ehrenamtlicher Richter am Landesarbeitsgericht Hamburg
  • seit 2014 – Mitglied des Plenums der Handelskammer Hamburg
  • seit 2014 – Vorsitzender des Bildungsausschusses der Handelskammer Hamburg
  • seit 2015 – Geschäftsführer des FRONTREAD – Institut für Lesen und Lernen

Frühere Tätigkeiten

  • 1997–2002 – Leitung des Online-Entertainment-Portals www.CityVoice.de
  • 1999–2002 – Herausgeber des Hamburger Lifestyle-Magazins HI-LIGHTS
  • 2003–2008 – Vorstand der HEAG Hamburg Event AG
  • 2007–2012 – Ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Hamburg
  • 2008–2014 – Aufsichtsrat der Lorenzen Promotion AG
  • 2011–2014 – Geschäftsführer der VIPshare Media GmbH / MyPromi.de