DSA Story

20 Jahre Erfahrung im Schulmarketing

  • Vertrauen Sie den Experten!

    Schulmarketing und Jugendkommunikation sind beides sehr interessante, aber gleichzeitig auch sehr sensible Marketingformen. Es gilt, die richtigen Zielgruppen kontaktstark und punktgenau anzusprechen, während gleichzeitig alle gesetzlichen Bestimmungen und Interessensgruppen berücksichtigt werden. Keine leichte Aufgabe, der wir uns aber erfolgreich bereits seit 1997 im Team stellen.

  • MD12

1997-2004

  • 1997 bis 1999

    • Gründung des Jugendmagazins “SECRETS”
    • Auflage: 30.000 Exemplare in Hamburg
    • Entwicklung der Distributionsstrukturen
    • “Geburtsstunde” des DSA Schulmarketings

    Aus einer ehemaligen Schülerzeitung wurde in den ersten Jahren ein Hamburg-weites Jugendmagazin, das kostenfrei an Schulen verteilt worden ist. Das Problem der fehlenden Distributionsstrukturen konnten wir erfolgreich lösen – und damit den Grundstein für unser umfangreiches Schulnetzwerk legen.

  • 2000 bis 2002

    • Fusion mit der Zeitschrift “VOYEUR”
    • Anstieg der Auflage auf 105.000 Exemplare
    • Gründung von Regionalredaktionen
    • Bundesweiter Roll-Out der Print-Idee

    Mit der Jahrtausendwende wurde aus SECRETS durch Zusammenschluss der VOYEUR. Die Redaktion wurde deutlich vergrößert, Regionalausgaben kamen bundesweit hinzu. Ein umfangreiches Distributionsnetzwerk an Schulen wurde aufgebaut.

  • 2003 bis 2004

    • Höhepunkt vom “VOYEUR”
    • Schulnetzwerk umfasst 2.000 Schulen
    • Aufnahme von Postkarten und Plakaten
    • Erste reine Schulmarketing-Kampagnen

    Ab 2003 entwickelte sich der Verlag zusehends zu einer Marketing-Agentur mit Schwerpunkt Schulmarketing. Zunächst in der Kombination mit Print-Anzeigen wurden nun auch Plakate und Postkarten an Schulen untergebracht. Erste reine Schulmarketing-Kampagnen konnten umgesetzt werden.

2005 – 2011

  • 2005 bis 2007

    • Erweiterung des Netzwerks auf 5.000 Schulen
    • Erweiterung auf Grundschulen
    • Erweiterung auf Hochschulen
    • Gründung der DSA Schuldisplay GmbH
    • Beitritt zum Fachverband Ambient-Media

    In der “Sturm&Drang”-Zeit überschlugen sich die Ereignisse. Das Netz wurde fast wöchentlich erweitert, neue Schulformen kamen hinzu. Mit den DSA Schuldisplays wurden Displaysysteme entwickelt, die noch heute erfolgreich an den Schulen hängen. Die Übernahme der FAM-Qualitätsstandards gilt ebenfalls bis heute.

  • 2008 bis 2011

    • Mehrfache Auszeichnung mit dem FAM-Qualitätssiegel
    • Erweiterung auf Berufsschulen
    • Erweiterung auf Kindergärten
    • Durchführung der ersten Event-Reihen an Schulen
    • Erweiterung auf Sport- und Fitnessmarketing

    Ende der 2000er konnten wir unsere Netzwerke insbesondere auf die Bereiche Berufsschulen und Kindergärten erweitern. Zusätzliche Möglichkeiten des Schulmarketings über die Belegung von Schulheften, Collegeblöcken und weiteren schooltools wurden geschaffen.

2012 – 2015

2012 bis 2015

  • Gründung der Unit “Jugendmarketing”
  • Zusätzlicher Fokus auf Ausbildungsmarketing
  • 360-Grad-Betreuung bei Jugendkampagnen
  • Erste Durchführung der “It´s Your Choice”-Touren
  • Aufnahme von Mobile Marketing

Durch die Aufnahme weiterer Netze und Medien entwickelte sich die DSA youngstar kontinuierlich zu einem Anbieter für die ganzheitliche Zielgruppenansprache von jungen Menschen im Alter zwischen 3 und 30 Jahren. Ursprünglich als Verlag und Medienanbieter für Schulmarketing gestartet, betreut und berät die DSA youngstar mittlerweile Unternehmen und Institutionen, wenn es um Marketing mit und bei jungen Menschen geht.

2016 – …

2016 bis …

Und es geht weiter! Ob Generation Y oder Z, ob in der Schule oder mobil, ob über Print oder Online: Die Erreichbarkeit der jungen Zielgruppen liegt uns auch in der Zukunft am Herzen. Was wir uns in den nächsten Monaten und Jahren so ausdenken, erfahren Sie an dieser Stelle.